Ein Wahljahr. Und viele Fragen an die Wahlforschung. Was macht und weiß diese sozialwissenschaftliche Disziplin?

Ich hatte Ihnen in der Einführungsveranstaltung dargestellt, mit welchem Schwerpunktthema wir uns in diesem Semester in dem Seminar „Angewandte Sozialwissenschaften“ intensiver beschäftigen werden: mit der Wahlforschung. Hier geht es im wahrsten Sinne des Wortes um die Anwendung sozialwissenschaftlichen Wissens und der Methoden, mit der man den Menschen und Institutionen in einer Gesellschaft zu Leibe rücken versucht. Ein anspruchsvolles Anliegen, zugleich aber sollte man auch nicht aus den Augen verlieren, dass „die“ Wahlforschung auch instrumentalisiert wird oder werden kann, zum einen von den Auftraggebern der zahlreichen Meinungsumfragen, zum anderen aber auch aus sich selbst heraus, denn es können durchaus Trends gesetzt und verstärkt, Eindrücke erzeugt und tatsächliches Wahlverhalten beeinflusst werden.

Und warum dieses Thema im Sommersemester 2024?

mehr …

Sommersemester 2024

Hier finden Sie den Blog zum Seminar „Angewandte Sozialwissenschaften“ als Teil des Moduls „Sozialökonomie“ im Sommersemester 2024. Weitere Informationen gibt es auf der Olat-Seite zu dieser Veranstaltung, dort bitte als Teilnehmer eintragen, damit Sie alle Mitteilungen auch direkt per Mail erhalten (➔ im Olat-Katalog: G A 02 Sozialökonomie: Angewandte Sozialwissenschaften).

Die erste Veranstaltung wird am 09.04.2024 stattfinden.